Start

Artikel

Kurzinfo: Beschulung der Jahrgänge 5-10 ab dem 11.05.2020

Erste Informationen zum Orgaplan der WBS zum "rollierenden System"

Liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Eltern,

liebe Schüler/innen!

 

Sie haben möglicherweise die aktuellen Informationen der Landesregierung NRW und der Schulministerin im Rahmen der Pressekonferenz heute Nachmittag bzw. in den aktuellen Nachrichten mitverfolgt.

 

Wir werden Sie morgen Nachmittag ausführlich über die genauen Organisationsstrukturen des "Präsenzlernens" (Unterricht im Schulgebäude) an der WBS im sog. "rollierenden System" informieren.

Sie können sich denken, dass uns die Pläne des Schulministeriums nicht unvorbereitet treffen. Die Schulen haben die Möglichkeit erhalten im Rahmen der Sicherheits- und Hygienevorschriften eine individuelle Umsetzungslösung für das "rollierende System" unter Berücksichtigung der räumlichen und personellen Kapazitäten zu entwickeln.

Das haben wir bereits vorausschauend getan.

 

Nur soweit dazu in Kürze für den heutigen Abend:

 

1.) Unterrichtsbeginn Jahrgangsstufe 9:  Montag, 11. Mai 2020, 8.30 Uhr (Organisation des Zugangs: Separate Info folgt!)

 

2.) Unterricht vom 11.-22. Mai 2020:

Der Unterricht im Gebäude ("Präsenzunterricht") bleibt bis zum 22. Mai 2020 den Jahrgangsstufen 9+10 vorbehalten.

 

Hintergründe:

- In den nächsten 2 Wochen werden am 12., 14. und 19. Mai die Prüfungen der ZP10 geschrieben.

- Da die Jahrgangsstufe 9 keine automatische Versetzung bekommt, werden die ausstehenden Klassenarbeiten ebenfalls innerhalb der nächsten 2 Wochen geschrieben.

Aus Hygiene- und Sicherheitsgründen muss eine hohe Fluktuation unterschiedlicher Personen im Gebäude unbedingt vermieden werden, um die Ansteckungsgefahr während der Prüfungs- und Klassenarbeitsphase so gering wie möglich zu halten.

 

3.) Unterricht im "rollierenden System" ab dem 25.05.2020

Ab dem 25.05.2020 greift das "rollierende System" dann tageweise für die Doppeljahrgangsstufen 5/6, 7/8 und 9/10 für die letzten Schulwochen.

Es wird tageweise eine Mischung aus Präsenz- und Distanzlernen mit Aufgabenpaketen geben.

 

3.) "Distanzlernen"

Das "Distanzlernen" (Homeschooling) wird in Form von Aufgabenpaketen und mit Hilfe unserer neuen Online-Lernplattform "Teams" bis zu den Ferien in allen Jahrgängen fortgesetzt. Auch parallel zum rollierenden Unterrichtsangebot in der Schule.

Alle Informationen, Anmeldedaten und eine Anleitung für unser neues Online-Lernangebot erhalten die Kinder und Sie ab Mitte nächster Woche per Post!

 

Alle weiteren Informationen zu organisatorischen Fragen rund um das rollierende System ab dem 25.05.2020 erhalten Sie morgen Nachmittag.

 

Die Schulleitung