Start

Artikel

Wiederbeginn des Unterrichts im Regelbetrieb - UPDATE 11.08.2020

A-Z zum Unterrichtsbeginn am 12.08.2020

Liebe Eltern,

liebes Kollegium,

liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Morgen starten wir in ein neues Schuljahr. Auch dieses wird zwar im Regelbetrieb starten, jedoch wissen wir alle, unter welchen Umständen und mit welchen Schutzmaßnahmen es geschehen wird.

Wir sind zuversichtlich, dass wir als Schulgemeinde auch die kommenden Herausforderungen meistern werden und freuen uns, dass wir mit dem Beginn des neuen Schuljahres zum Präsenzunterricht für alle zurückkehren können.

 

Das Coronavirus ist hartnäckiger und gefährlicher, als manche es sich vorgestellt haben und nicht einfach von selbst verschwunden – im Gegenteil: die Fallzahlen steigen wieder… So werden wir bis zum 31.08.2020 auch an unserer Schule die MaskenPFLICHT haben, die von allen Kolleg*nnen sehr intensiv kontrolliert werden wird. Solidarität statt Ignoranz und Egoismus ist in diesen Tagen extrem wichtig und nicht erst seit Corona ein Erziehungsziel der WBS.

Verstöße werden zunächst mit Ermahnung und anschließender Elternbenachrichtigung geahndet, im Wiederholungsfall greifen Schutzmaßnahmen im Sinne des Gesundheitsschutzes für Mitschüler*nnen und Schulpersonal.

 

Wir haben für Sie und euch nachfolgend ein kleines „A-Z“ zum Schulstart angelegt, welches die wohl häufigsten Fragen beantworten wird. Detailfragen richten sie und ihr bitte an die Schulleitung über die Klassenleitung bzw. das Sekretariat.

 

A-Z zum Schulstart

 

A

Anfangszeiten/Unterricht in der ersten (halben) Schulwoche:

Wir haben mit Berücksichtigung der Maskenpflicht und der anhaltend hohen Temperaturen folgenden Sonder-Stundenplan vom 12.-14.08.20 festgelegt:

Neuer Jahrgang 5:

MITTWOCH, 12.08.20:

8.30 Uhr Einschulungszeremonie auf Schulhof 1 (Spielschulhof)

11.30 Uhr: Unterrichtsende

DONNERSTAG+FREITAG:

Unterrichtsbeginn: 8.00 Uhr

Schulschluss: 11.30 Uhr

 

Jahrgänge 6-10:

MITTWOCH-FREITAG:

Unterrichtsbeginn: 8.00 Uhr – Zugänge zum Gebäude siehe Orgaplan im DSB!!!

Unterrichtsende: 12.30 Uhr

 

Bei weiter anhaltender Hitze und Temperaturen im Gebäude >27 Grad, werden wir Kurzstunden anordnen!

 

B

Besondere Regelung zum Zutritt zur WBS

Es stehen den Schüler*nnen 3 Eingänge, die jeweils Jahrgangsstufen zugeordnet sind, zur Verfügung. Diese sind zu beachten!

Die Pläne finden sich im DSB!!!

 

Belüftung der Klassenräume

Aus Sicherheitsgründen (Luftaustausch) werden die Fenster und Türen der Unterrichtsräume permanent geöffnet bleiben.

Im Herbst/Winter öffnen wir die Fenster spaltweise bzw. wird ein regelmäßiges Stoßlüften erfolgen.

 

Baustelle

An der WBS wird das Dach gedämmt und kernsaniert. Die Arbeiten sind aktuell voll im Zeitplan und werden – so es denn alles weiter so reibungslos funktioniert – Ende der Herbstferien planmäßig abgeschlossen sein.

Eine Sicherheitsbegehung hat stattgefunden. Die Aufsichten sind eingewiesen.

Unbefugter Zutritt der abgesperrten Baustellenbereiche ist strengstens untersagt und wird vom ausführenden Unternehmen sofort zur Anzeige gebracht.

 

Brötchenstand

Der Brötchenstand bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

 

D

Distanzunterricht/Distanzlernen

Das Lernen auf Distanz ist ab sofort dem Präsenzunterricht gleichgestellt.

Es erfolgt eine volle Bewertung der Leistung.

Die angepassten Leistungsbewertungskriterien zum Distanzunterricht erhalten Sie umgehend, nachdem die Fachkonferenzen im Laufe der ersten Schulwoche getagt und Festlegungen getroffen haben.

Das Distanzlernen erfolgt über die Lernplattform TEAMS.

 

Disziplin

Sowohl die Einhaltung der Maskenpflicht und der Abstandshaltung auf den Fluren sowie die Einhaltung der Pausenregelung (Zonen) erfordern von allen eine hohe Disziplin.

Wir sind sicher, dass wir alle das schaffen werden. Es geht um die Gesundheit aller Menschen um uns herum, schützen wir also unsere Mitmenschen (Mitschüler, Lehrer, Familienmitglieder und Freunde). Nur, wenn wir alle zusammenhalten, werden wir Ansteckungen verhindern!

 

E

Eingangshalle/Aula

Die Eingangshalle wird von Schüler*nnen ausschließlich genutzt für:

- Durchgang zu den Toiletten

- Reinigungsdienst

- Durchgang zur Mensa (Mittagessen)

 

Essen/Trinken

In der Pause kann die Maske – bei Eihaltung der Abstandsregelung (1,5m)! – zum Essen abgesetzt werden.

Im Unterricht werden mindestens 2 Trinkpausen/Stunde gemacht. Sorgen Sie für ausreichend Getränke!

 

G

Gesundheit

Das wünschen wir allen!!!

 

H

Hygienevorschriften/Hygieneplan

Der bereits geltende WBS-Hygieneplan im Schulgebäude gilt weiterhin: Handdesinfektion beim Betreten des Gebäudes und der Unterrichtsräume, regelmäßiges Händewaschen, Maskenpflicht und Abstandshaltung!

 

Auf dem Schulweg (Bus) und beim Zugang zum Schulgelände gilt die Maskenpflicht und das Abstandsgebot!

Auf den Treppen und den Fluren gilt Maskenpflicht und Abstandsgebot!

Auf dem Schulhof gilt die Maskenpflicht und die Einhaltung der jahrgangsstufenbezogenen Pausenbereiche!

Der Pausenplan steht im DSB online!!!

 

K

Krankheitsfall
Es kann immer wieder zu Schnupfen und Erkältungen kommen. Da dies auch Anzeichen einer COVID-19-Erkrankung sein können, hat das Ministerium erlassen, dass im Falle eines Schupfens Kinder für 24 Stunden zu Hause zu beobachten sind. Wenn keine weiteren Symptome auftreten, kann die Schülerin oder der Schüler wieder am nächsten Tag am Unterricht teilnehmen. Kommen jedoch weitere Symptome wie Husten, Fieber etc. hinzu, ist eine diagnostische Abklärung beim Kinderarzt zu veranlassen.

Alle Krankmeldungen sind bis 8.00 Uhr dem Sekretariat telefonisch anzuzeigen. Dieses ist ab 7.15 Uhr dafür erreichbar.

Bei auftretenden COVID-19-Symptomen im Schulalltag (wie insbesondere Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinn) sind die Kinder unverzüglich abzuholen oder werden nach Rücksprache mit den Eltern – nach Hause geschickt. Darüber hinaus wird die Schule verpflichtend das Gesundheitsamt informieren, das über das weitere Vorgehen entscheidet.

 

Kiosk

Der Kiosk bleibt bis auf Weiteres geschlossen!

 

M

Maskenpflicht

Permanente Maskenpflicht herrscht:

- im Bus

- auf dem Zugang zum Schulgelände

- auf dem gesamten Schulgelände

- im gesamten Gebäude

- in den Toiletten

- im Unterricht

Bitte denken Sie bei den aktuellen Temperaturen an Ersatzmasken.

Üben Sie das korrekte Auf- und Absetzen der Maske mit Ihren Kindern!

Sollte die Maske einmal vergessen werden, stehen Ersatzmasken im Sekretariat zur Verfügung.

 

Mensa

Sofern Sie für Ihr Kind ein Mittagessen gebucht haben, steht die Mensa wie gewohnt zur Verfügung. Der Zugang erfolgt auf DIREKTEM Wege durch die Eingangshalle in die Mensa. Sie ist in jahrgangsstufengetrennte Bereiche aufgeteilt!

 

Mitwirkungsremien

Klassenpflegschaftssitzungen

In den nächsten Wochen sollen die Klassenpflegschaftssitzungen stattfinden. Es ist uns wichtig, dass wir diese stattfinden lassen können. Wir möchten Sie darum bitten, dass nur ein Elternteil je Schülerin bzw. Schüler teilnimmt, damit ein entsprechender Abstand eingehalten werden kann. Auch hier gilt es, dass ein Mund-Nasen-Schutz dauerhaft getragen werden muss.

Schulpflegschaft/Schulkonferenz

Diese Gremien tagen ebenfalls unter den o.g. Sicherheitsbedingungen. Die Einladungen erhalten Sie fristgerecht per Email!

 

O

OGS

Die OGS ist mit einem speziellen Sicherheitskonzept, welches durch das Kreisgesundheitsamt und den Schulträger genehmigt ist, geöffnet.

 

P

Pausenregelung

Die Schulhöfe 1 und 2 sind in 6 verschiedene Bereiche nach Jahrgangsstufen aufgeteilt.

Der Plan steht im DSB online!!!

Der Zugang erfolgt durch zugewiesene Ausgänge.

Die Pausenbereiche dürfen nicht verlassen werden.

Es werden zusätzliche Aufsichten eingesetzt.

 

R

Reinigung/Desinfektion

Das komplette Gebäude wird nach dem Hygieneplan des Schulträgers fortlaufend gereinigt und desinfiziert.

Der Hofdienst der Kinder beginnt erst am Ende der Pausen, damit keine Vermischung mit anderen Jahrgangsstufen erfolgt.

 

S

Sportunterricht

Der Sportunterricht findet statt. Aktuell nutzen wir jede Gelegenheit dazu, gem. ministerialen Bestimmungen im Freien Sport zu unterrichten. Spezielle, kontaktlose Sportarten haben hier Priorität. Die Fachkonferenz Sport wird dazu ein gesondertes Sicherheits- und Hygienekonzept bekannt geben.

 

T

Toilettengang

Der Gang zur Toilette erfolgt normal mit Maske und ggf. Abstandshaltung.

Es sind max. 5 Personen gleichzeitig pro Toilettenraum zugelassen.

Wartezonen und Aufsichten sind wie bereits vor den Ferien eingerichtet.

 

U

Unterricht

Der Unterricht erfolgt als Präsenzunterricht im Regelbetrieb. Es liegt die aktuell gültige Stundentafel der Realschule zugrunde.

 

V

Vorerkrankungen

Sollte ihr Kind eine Vorerkrankung haben, dann können Sie ihr Kind unter Umständen vom Präsenzunterricht in der Schule befreien lassen. Hierfür gibt es ein eigenes Schreiben, das Sie hier abrufen können: Schülerinnen und Schüler, die vom Präsenzunterricht befreit sind, müssen trotzdem die Leistungsnachweise (u. a. Klassenarbeiten und Klausuren) in der Schule erbringen.

 

Z

Zum guten Schluss…

Liebe Eltern, wir werden natürlich mit den Schülerinnen und Schülern die Regeln zum Infektionsschutz besprechen, wir möchten Sie aber auch bitten, die Notwendigkeit der Einhaltung der Maßnahmen mit Ihren Kindern zu thematisieren, um uns zu unterstützen. Der Erfolg wird maßgeblich davon abhängen, dass jeder im Sinne eines verantwortungsbewussten Miteinanders darauf achtet, dass z. B. der Abstand so gut wie möglich eingehalten wird. 
Insgesamt freuen wir uns sehr darauf, unsere Schülerinnen und Schüler wiederzusehen und wir hoffen, dass nun die Bereiche aufgriffen werden können, die im vergangenen Schuljahr nicht vollständig oder nicht so intensiv im Unterricht behandelt werden konnten, um dann einen neuen geregelten Schulalltag durchführen zu können.

 

Herzliche Grüße

 

Ihre und eure Schulleitung